< Geh zurück

Hyde Park

Hyde Park
  • West End Loop

Mit seinen über 140 Hektaren ist der Hyde Park der größte Park in Zentrallondon. Das Parkgelände gehörte ursprünglich zur Westminster Abbey, 1536 enteignete Heinrich VIII. jedoch das Kloster. Im 17. Jahrhundert wurde das Gelände zu einem öffentlichen Park. An Hyde Park Corner gibt es einen großen Eingang zum Park, und an der nordöstliche Ecke befindet sich der Speaker’s Corner. Bei Londonern und Besuchern gleichermaßen beliebt ist eine Bootsfahrt auf dem See Serpentine in der Mitte des Parks.